Chantier-de-nuit-BD-351x336.jpg

Nachtschichtarbeit stellt zahlreiche Herausforderungen für den Körper und die innere Uhr da: Sie müssen zu einer Zeit aktiv sein, wenn Ihr innerer Rhythmus auf Schlaf eingestellt ist, und Sie müssen tagsüber schlafen, wenn die Sonne scheint und Ihr Rhythmus auf Tätigkeit eingestellt ist.

Leiden Sie an den folgenden Symptomen?

  • Schlafstörungen
  • Einschlafsstörungen
  • Magenbeschwerden
  • Schläfrigkeit während des Tages
  • Schwierigkeiten zum überlegen, konzentrieren
  • Stimmungsstörungen

Möglicherweise durchleben Sie eine Phase, in der Ihr innerer Rhythmus durcheinander kommt.

Es stehen verschiedene Hilfen zu Verfügung, um die Auswirkungen der Nachtschichtarbeit zu reduzieren.

Die Lichttherapie

Es stehen verschiedene Hilfen zu Verfügung, um die Auswirkungen der Nachtschichtarbeit zu reduzieren

Wenn Sie zum normalen Zeitplan zurückkehren, wird die Lichttherapie am Morgen beim Aufwachen durchgeführt.

Luminette-fond-blanc-cote-droit-200x133.

Fordern Sie unsere Tipps an, um eine individuelle Anpassung an Ihre Bedürfnisse zu garantieren. Wenn Ihre Symptome einen normalen Ablauf stark beeinträchtigen, sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Dämmerungssimulatoren

BC-Spark-06h55-BD-351x351.jpg

Am Nachmittag aufzuwachen, um die Nachtschicht zu beginnen, oder sehr früh aufzustehen, um zur Arbeit gehen, kann ermüdend und schwierig sein. Das allmählich heller werdende Licht des Dämmerungssimulators hilft Ihnen, eine natürliche Aufwachphase zu erleben, bei der die innere Uhr angeregt und der Aufwachprozess vorbereitet wird.

Die Blue-blocker Brille

Am Ende der Nachtschicht kann das Licht draußen den Schlaf tagsüber bei einigen Personen stören. Um dies zu verhindern, wurde die Blue-Blocker Brille entwickelt, die den Nachtrhythmus aufrecht erhält und auf dem Nachhauseweg eine gute Sicht garantiert.

Sie können dann am Morgen schneller einschlafen und werden besser schlafen.

Hospital-HD-351x234.jpg

Fordern Sie unsere Ratschläge an, um eine optimale Anpassung an Ihren individuellen Zeitplan zu gewährleisten.

WICHTIG: Die Brille darf nicht getragen werden, wenn Sie am Steuer extreme Müdigkeit spüren, oder in einer Situation, die Ihre Sicherheit gefährden könnte.

Einige interessanten Artikel

  • Arendt, J. (2010). Shift work: Coping with the biological clock. Occupational Medicine, 60, 10-20
  • Bayon, V., Prévot, E., and Léger, D. (2009). Travail posté et cancer. Médecine du Sommeil, 6, 25-30.
  • Gronfier, C. (2005) Les troubles du rythme circadien du sommeil. International Classification of Sleep Disorders (ICSD-2) – Ed. American Academy of Sleep Medicine (AASM).
  • Léger, D. (2009). Travail et Sommeil. Archives des Maladies Professionnelles et de l’Environnement, 70, 243-244.
  • Léger, D., Bayon, V., Metlaine, A., Prévot, E., Didier-Marsac, C., and Choudat, D. (2009). Horloge biologique, sommeil et conséquences médicales du travail posté, Archives des Maladies Professionnelles et de l’Environnement, 70, 246-252.
  • Sasseville A., Hébert M. (2010). Using blue-green light at night and blue-blockers during the day to improves adaptation to night work: A pilot study. Progress in Neuro-Psychopharmacology & Biological Psychiatry, 34, 1236-1242.
  • Sasseville A., Benhaberou-Brun D., Fontaine C., Charon M.-C. and Hébert M. (2009). Wearing blueblockers in the morning could improve sleep of workers on a permanent night shift schedule: A pilot Study. Chronobiology International, 26(5), 913-925.
  • Sasseville A., Paquet N., Sevigny J. and Hébert M. (2006). Blue blocker glasses imped the capacity of bright light to suppress melatonin production. J. Pineal Research, 41, 73-78.

Bei jeder Ihrer Bestellungen,
1 frs wird zurückgezahlt
an vergessene Katastrophen