WAS IST DIE LICHTTHERAPIE?

Die Lichttherapie ist ein Werkzeug um die Symptome einer Störung der biologischen Uhr zu Lindern. Diese Lichttherapie gibt es in verschiedenen Formen: Lichtpaneel, Kompaktlampe, tragbare Brille, usw. Was sie alle gemeinsam haben, ist die Streuung des hellen weißen Lichts.

Modelle von Lichttherapielampen ansehen.

Unsere biologische Uhr im Herzen des Gehirns funktioniert wie ein echter Dirigent. Es reguliert rund 150 interne biologische Rhythmen über einen 24-Stunden-Zyklus: Laune, Leistung, Blutdruck, Körpertemperatur oder die Produktion von lebenswichtigen Hormonen wie Melatonin (Schlaf-Neurohormon) oder Serotonin (Stimmungs-Neurohormon). Die biologische Uhr nutzt die hellen (Tag) und dunklen (Nacht) Informationen, die sie über das Auge erhält, um sich jeden Morgen zu synchronisieren. Verminderte Lichtverhältnisse im Winter oder eine gestörte Lebensweise können diese Uhr stören und zu unangenehmen Symptomen führen, bis chronische Schlafstörungen oder Stimmungsstörungen wie saisonale Depressionen auftreten.

Bei der Lichttherapie wird täglich - in der Regel nach dem Aufwachen - helles weißes Licht eingestrahlt, das hell genug ist, um die Körperuhr zu resynchronisieren. Abhängig vom Ausmaß der Symptome wird eine mehr oder weniger starke Lampe empfohlen (Intensität bis zu 10'000 Lux bei einem Mindestabstand von 30 cm). Lichttherapie ist also Ihre künstliche Sonne, die Ihnen Energie und gute Laune bringt.

WÄRE DIE LICHTTHERAPIE ETWAS FÜR MICH?

  • Haben Sie im Winter Schwierigkeiten, Ihrem Tagesablauf normal nachzugehen?
  • Wenn der Herbst beginnt, fühlen Sie sich sehr müde, haben Sie Schwierigkeiten aufzuwachen, bevorzugen Sie schweres, süßes Essen und nehmen Sie an Gewicht zu? Nimmt Ihre Motivation und Lebensfreude ab?
  • Gehen Sie derzeit zu früh ins Bett und stehen Sie zu früh auf?
  • Gehen Sie derzeit zu spät ins Bett und stehen Sie zu spät auf?
  • Arbeiten Sie nachts und bereitet Ihnen dies Schwierigkeiten?
  • Reisen Sie viel ins Ausland und leiden Sie unter der Zeitumstellung?
  • Leiden Sie an Depressionen und suchen Sie einen komplementären Lösungsansatz?

Wenn eine oder mehrere Situationen auf Sie zutreffen, liegt möglicherweise eine Störung Ihres biologischen Rhythmus vor. Die Lichttherapie kann Ihnen dann eine große Hilfe sein.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Sie können eine Lichttherapielampe direkt bei Medi-Lum oder bei einer uneserer Verkaufsstellen, die ausgebildet wurden, um Sie zu beraten, mieten oder kaufen.

WIE SIEHT EINE LICHTTHERAPIE SITZUNG AUS?

Die Lichttherapie-Behandlung besteht darin, es sich vor seiner Lampe bequem zu machen und dabei die Kriterien bezüglich der Lichtintensität, der Expositionsdauer und des Abstands zum Gerät beachten.

Im Allgemeinen wird die medizinische Lichttherapie zu den folgenden Bedingungen durchgeführt:

  • jeden Morgen in den ersten zwei Stunden nach dem Erwachen (idealerweise zwischen 6.30 – 8.30
    Uhr).
  • Das Licht wird auf die Augen gerichtet, ohne dass man das Licht anstarren muss.
  • An einem Tisch sitzen und dabei essen, lesen oder arbeiten (Tischlampen) oder bewegen (tragbare Modelle).
  • Mindestens 30-35 cm Abstand von der Lampe (variiert je nach Modell).
  • Für 20 bis 30 Minuten für Lampen mit 10'000 Lux oder gleichwertig.
  • 30 bis 120 Minuten lang für kompaktere und weniger leistungsstarke Lampen.

Dauer der Kur: Es ist ratsam, die Sitzungen täglich für mindestens 2 bis 3 Wochen fortzusetzen. Je nach Ihren Bedürfnissen oder den Indikationen des Arztes ist es möglich, die Lichttherapie über mehrere Monate zu verlängern.

Sollte man den ganzen Winter über die Lichttherapie weiter durchführen? Manche Leute brauchen diese Behandlung jeden Morgen 30 Minuten lang die ganze Jahreszeit über. Anderen reichen kürzere Sitzungen, die nur 15-20 Minuten lang dauern, andere wiederum wiederholen die Sitzungen vier Mal wöchentlich.

Jetzt bestellen

VERSICHERUNGEN UND RÜCKERSTATTUNG DER LICHTTHERAPIE

In der Schweiz ist die Lichttherapie vom Gesundheitssystem anerkannt und kann unter bestimmten Voraussetzungen von der obligatorischen Grundversicherung erstattet werden.

Die Beteiligung der Pflichtversicherung am Kauf oder an der Miete einer Lichttherapielampe kann gewährt werden, wenn der Kunde ein ärztliches Rezept seines Arztes, Hausarztes oder Facharztes, für den Fall einer saisonalen Depression (SAD = Seasonal Affective Disorder) besitzt. Gemäss Artikel LiMA 06.01.01 Phototherapie sind die Bedingungen für die Rückerstattung wie folgt:

06.01.01.01.00.1 Lampe für Phototherapie, Kauf :

  • 1 Stück
  • Limitation: Saisonale Depression (SAD)
  • Gerät 10'000 Lux mit Abstand zur Lampe ≥ 30cm
  • 300,00 frs

06.01.01.00.2 Phototherapie-Lampe, Vermietung :

  • Miete/Tag
  • Limitation: Saisonale Depression (SAD)
  • Gerät 10'000 Lux mit Abstand zur Lampe ≥ 30cm
  • 1,00 frs (max. 1 Monat/Jahr)

(LiMA Inhalt Artikel 06.01.00, gültig ab 01.10.2020)

Wichtig: Es wird empfohlen, eine medizinische Lampe mit 10'000 Lux in einem Mindestabstand von 30-35 cm anzuschaffen, um eine effiziente und schnelle Behandlung (20-30 Minuten) zu gewährleisten. Es gibt in der Tat viele Geräte auf dem Markt, die selten 10'000 Lux erreichen, oder in unangenehmen Abständen von 15-25 cm. Die isolierte Angabe "10'000 Lux Lampe" macht keinen Sinn, und es ist deshalb ratsam, beim Kauf Ihrer Lampe zu fragen, ob sie 10'000 Lux erreicht und wenn ja, in welchem Abstand.

Erfahren Sie mehr über dieses Thema:

Die Wirkung von Licht auf das Gehirn

Lichttherapielampen

Bei jeder Ihrer Bestellungen,
1 frs wird zurückgezahlt
an vergessene Katastrophen